9248 Mediathek-Videos gefunden. erklären Sortiert: nach Datum, Name

Beschreibung:
Genf: USA rufen Russland zu Deeskalation im Ukraine-Konflikt auf | Kasachstan: Präsident sieht "versuchten Staatsstreich" | Mongolei: Junge Frauen zieht es in die Stadt | Australien: Tennis-Star Novak Djokovic mit erstem Sieg vor Gericht
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Dubi Gawusas kommt aus Namibia, hat sechs Geschwister und möchte einmal Lehrerin oder Pilotin werden.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Oluwaseyi Moejoh hat sich Großes vorgenommen: sie will Nigeria sauberer machen. Das afrikanische Land erstickt im Müll. Nicht einmal die Hälfte aller Abfälle werden eingesammelt, nur ein Bruchteil recycelt. Die 20-jährige Studentin aus Lagos nimmt mit ih
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Lebensmittel, Dünger, Plastik, sogar Kuhfürze - Algen können all dies nachhaltiger machen und darüber hinaus Kohlenstoff binden. Stehen wir am Anfang einer Algenrevolution?
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Rakan versucht alles, was er im Müll findet, zu Geld zu machen. Es ist seine einzige Chance als Geflüchteter, im Norden Idlibs Geld zu verdienen. Die Halde ist Sammelbecken der Schwächsten in einer Krisenregion, die sonst nicht viel zu bieten hat.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Die vergessenen Kinder nach zehn Jahren Syrien-Krieg. Sind Algen eine Wunderwaffe im Kampf gegen den Klimawandel? Und: Wie eine nigerianische Studentin die Umweltprobleme in Afrika lösen will.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
China steht vor einem massiven Betreuungsproblem alter Menschen. Die Zahl der Rentner nimmt zu, die der Pflegekräfte ab. Das Land reagiert darauf mit virtuellen Pflegeheimen, mit deren Hilfe die Alten überwacht und versorgt werden sollen.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
In diesem Check-in Spezial zeigen wir fantastische Drohnenaufnahmen zu den ersten 23 Sehenswürdigkeiten, die von der UNESCO zwischen 1978 und 2000 zum Welterbe ernannt wurden. Teil II zeigt die übrigen Stätten bis heute.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Der Citarum in West-Java gilt als der schmutzigste Fluss der Welt. Textilfabriken leiten täglich tonnenweise ihre ungeklärten giftigen Abfälle ein - hinzu kommen Exkremente und Haushaltsabfälle der Anwohner, die den Fluss als Müllhalde benutzen.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
In der Bayerischen Hofglasmalerei in München werden seit 1887 Glas- und Mosaikarbeiten in traditioneller Handwerkskunst angefertigt. Neben Restaurierungen ist die Manufaktur für ihre Designer-Editionen bekannt.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Die Französin Anne Hoguet beliefert Hollywood mit ihren Fächern. Luxuslabels gehören zu ihren Kunden. Und auch Karl Lagerfeld schätzte ihr Können. Doch das Kunsthandwerk der Fächermacher ist vom Aussterben bedroht.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Stoffe in der Technik des Blaudrucks einzufärben, ist ein altes Handwerk, das nur noch von wenigen betrieben wird. Die traditionsreichen Muster inspirieren auch junge Designer. Ein Färber zeigt, wie es geht.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Hoch zu Ross auf Krabbenfang: Nele Bekaert arbeitet als Pferdefischerin in Oostduinkerke an der belgischen Nordseeküste. Der seltene Beruf wird überwiegend von Männern ausgeübt.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Nur noch wenige Betriebe stellen Blattgold in Handarbeit her. In Venedig gibt es einen der letzten Goldschläger Europas. Hier entstehen aus Goldbarren hauchzarte Stücke Blattgold, die schon ein Windstoß zerstören kann.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Die Blattgoldmacher von Venedig. Außerdem: Nele Bekaert behauptet sich in einer jahrhundertealten Männerdomäne und ist Belgiens erste Pferdefischerin. Und: Das Traditionshandwerk Blaudruck.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Afrofuturismus, Muralismo oder TV-Serien made in Turkey: Wie aus regionalen Phänomenen der Popkultur globale Erfolgsgeschichten werden.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
In Mexiko liegen die Wurzeln des "Muralismo". Die sozialkritischen Wandmalereien aus den 1920er Jahren inspirieren weltweit politische Straßenkünstler bis in die Gegenwart. Auf den Spuren großer Künstler wie Diego Rivera.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Die Zeit, in der globale Popkultur vornehmlich im angloamerikanischen Raum entstand, ist längst vorbei. Heute kommen erfolgreiche kulturelle Phänomene aus allen Teilen dieser Welt: Blockbuster aus Bollywood, virale Hits aus Korea.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Spätestens seit dem Kino-Blockbuster "Black Panther" liegt Afrofuturismus im Trend. Ob in Hollywood, Nairobi oder Abuja: Künstler*innen interpretieren afrikanische Kultur neu und erobern mit viel Selbstbewusstsein die internationale Kunstszene.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD
Beschreibung:
Um die Todesursache eines Menschen herauszufinden, werden sogenannte Leichenöffnungen vorgenommen. Die Methode hat sich im Laufe der Zeit kaum verändert. Bis jetzt: Der "VirtoScan" kommt ganz ohne Zange und Skalpell aus.
Video-URLs:
Link | Mittel, SD
Link | Hoch, HD

Sag uns, was du magst, oder nicht magst:

(Optional) Hinterlasse deine E-Mail um uns die Möglichkeit zu geben, dir auf dein Feedback zu antworten. Die Adresse behandeln wir vertraulich und gem. unserer Datenschutzbestimmungen.